8.5.3.4. Übersichtstabelle

Beschreibung

DmfAPPL

Alle Arbeitszeitangaben, die durch Lohn mit LSS-Beiträgen gedeckt sind

1

gesetzlicher Urlaub für Arbeiter

2

garantierter Lohn für die zweite Woche, Feiertage und Ersatztage in der Periode der vorübergehenden Arbeitslosigkeit, Funktion eines Sozialrichters

10

Arbeitsunfähigkeit mit Ausgleich

11

Förderung des sozialen Aufstiegs

13

zusätzliche Urlaubstage bei Beginn oder Wiederaufnahme der Aktivität

14

Tage Streik/Lockout

21

Gewerkschaftsauftrag

22

Karenztag

23

Urlaub aus zwingenden Gründen ohne Lohnfortzahlung

24

Bürgerliche Pflichten ohne Lohnfortzahlung, öffentliches Mandat

25

Milizpflichten

26

Arbeitszeitangaben, für die der Arbeitgeber keinen Lohn oder keine Entschädigung bezahlt, mit Ausnahme derjenigen, die unter einem anderen Code angegeben werden

30

Arbeitszeitangaben, durch eine Entschädigung gedeckt mit Beitragsbefreiung, es sei denn, dass diese unter einem anderen Code angegeben werden

301

Tage nicht entlohnter Abwesenheit, gleichgestellt mit Diensttätigkeit

31

Tage nicht entlohnter Abwesenheit im Stand der Inaktivität

32

Tage nicht entlohnter Abwesenheit für politischen Urlaub, gleichgestellt mit Diensttätigkeit33

Tage entlohnter vollständiger Abwesenheit im Stand der Inaktivität

41

Tage der vollständigen Zurdispositionstellung mit Wartegehalt

42

Krankheit (gemeinrechtliche Krankheit oder gemeinrechtlicher Unfall)

50

Mutterschutz

51

Vaterschafts- oder Adoptionsurlaub

52

Krankheit (prophylaktischer Urlaub)
53

Arbeitsunfall

60

Berufskrankheit

61

vorübergehende Arbeitslosigkeit mit Ausnahme der Codes 71 und 72

70

Arbeitslosigkeit aus wirtschaftlichen Gründen

71

vorübergehende Arbeitslosigkeit infolge ungünstiger Witterung

72

Jugendurlaub/Seniorenurlaub

73

Nicht erbrachte Leistungen der zugelassenen Tageseltern wegen Abwesenheit von Kindern, aus Gründen, auf die die Tageseltern keinen Einfluss haben

74

Urlaub zu Zwecken der Pflege

75