Bestimmte Funktionalitäten sind leider nicht verfügbar, da Ihr Browser das Javascript nicht berücksichtigt.

Mahis - Chronik der Vollmachten

Info

09/12/2019: Changements importants dans Mahis

Avec la mise à jour du 9 décembre 2019, d'importants changements ont été apportés à Mahis :

  • Scission du groupe Dimona-DmfA en deux groupes d’applications distincts : un groupe pour Dimona, un groupe pour DmfA.
  • Possibilité de désigner plusieurs mandataires pour certains groupes d'applications (Dimona & DRS).
  • Pour les groupes Dimona & DmfA, mise en place d'une relation « mandataire primaire/mandataire secondaire » : le mandataire pour DmfA et Dimona sera le mandataire primaire ou « master » tandis que le mandataire pour Dimona uniquement sera le mandataire secondaire. Un mandat pour la DmfA ne peut être clôturé que si un mandat pour Dimona est immédiatement accordé.
  • Possibilité de créer un mandat pour une future entreprise (ou entreprise « anticipative ») à condition que le signataire pour l’entreprise anticipative soit connu auprès de la Banque-Carrefour des Entreprises comme représentant légal de l’entreprise pour le trimestre encodé par anticipation.
  • Possibilité d'exporter de gros volumes de mandats.
  • Lorsqu’un mandataire encode un mandat pour un mandant déjà affilié à un autre mandataire, le mandat existant ne sera clôturé automatiquement qu’une fois le nouveau mandat validé (procuration électronique avec deux signatures eID ou validation par la direction Identification d’une procuration papier).

Ein Arbeitgeber kann einem Sozialsekretariat oder einem Dienstleister die Vollmacht erteilen, seinen Personalbestand zu verwalten, Meldungen für ihn vorzunehmen und andere Verwaltungshandlungen im Zusammenhang mit der sozialen Sicherheit durchzuführen. Mahis ist ein gesicherter Onlinedienst, mit dem Sie diese Vollmachten verwalten und konsultieren können.

Um auf Mahis zuzugreifen, müssen Sie sich mit Ihrem elektronischen Personalausweis anmelden. Falls Sie noch keinen Zugriff auf die gesicherten elektronischen Dienste haben, müssen Sie sich zuerst registrieren.

Wer verwaltet die Vollmachten?

Als Arbeitgeber, Unternehmen ohne Personal oder Sozialdienstleister können Sie in Mahis zwei Rollen haben:

  • Verwaltung von Vollmachten: In dieser Rolle können Sie Vollmachten erstellen, einsehen oder widerrufen. Sozialdienstleister können außerdem Delegationen verwalten.
  • Vollmachten einsehen: In dieser Rolle können Sie nur die Vollmachten der angeschlossenen Arbeitgeber einsehen.

Eine einzige elektronische Vollmacht

Eine Vollmacht wird bei der sozialen Sicherheit mittels einer von den zwei beteiligten Parteien unterzeichneten Vollmacht (Prokura) registriert. Seit Mai 2018 gibt es eine einzige elektronische Vollmacht, die für alle Anwendungsgruppen in Mahis gilt.

Ein Arbeitgeber oder Unternehmen ohne Personal kann einem Sozialdienstleister eine Vollmacht für eine oder mehrere Anwendungsgruppen erteilen. Pro Gruppe kann er einen Bevollmächtigten bestellen.

In der Unterteilung .pdf - Neues Fenster sehen Sie, welche Dienste zu jeder einzelnen Gruppe gehören.

Die handschriftlichen Vollmachten bleiben während einer vorübergehenden Phase via einer "Einzelvorlage gültig .pdf - Neues Fenster".

Sie benötigen Hilfe?

Wenden Sie sich an das Dienst Identificatie beim LSS unter der Adresse idfr@onss.fgov.be.