Bestimmte Funktionalitäten sind leider nicht verfügbar, da Ihr Browser das Javascript nicht berücksichtigt.
Publiato per Batch: Einreichen

Ergebnis einer Sendung

für: Arbeitgeber und Mandatsträger

Empfangsbescheinigung

Der Empfangsbeleg (oder ACRF) ist der Bericht, der belegt, dass Ihre Meldung gut angekommen ist. Eine positive Eingangsbestätigung bedeutet, dass die Datei von der betreffenden Einrichtung weiterverarbeitet werden kann.

Der Inhalt dieses Empfangsnachweises (ACRF) kann über die TechLib abgerufen werden.

Funktionelles Feedback

Auf jede Meldung folgt ein funktionelles Feedback. Dieser Bericht teilt mit, ob Ihre Meldung angenommen oder abgelehnt wurde. Im Falle einer Ablehnung enthält der Bericht auch eine Liste der festgestellten Fehler.

Jedes funktionelle Feedback enthält eine Ticketnummer, die das Portal der Sozialen Sicherheit vergibt.

Ein Bericht enthält außerdem eine Ticketnummer von Fedris (Föderalagentur für Berufsrisiken), sofern die Meldung durch fedris kontrolliert (und somit angenommen oder abgelehnt) wurde. Die Ticketnummer von Fedris ist nicht immer enthalten, da es möglich ist, dass Ihre Meldung auf dem Portal nicht angenommen wurde. 

Es gibt vier verschiedene Arten von funktionellem Feedback:

  • Ihre Meldung wird angenommen: Flux6359Message
  • Ihre Meldung wird zurückgewiesen, weil sie nicht verarbeitet werden kann: Flux6997Message
  • Ihre Meldung wird zurückgewiesen, weil das Prefix Fehler enthält: Flux6998Message
  • Ihre Meldung wird zurückgewiesen, weil sie inhaltliche Fehler enthält: Der Bericht selbst wird zwar zurückgeschickt, enthält aber die festgestellten Fehler

Der Inhalt dieser verschiedenen Berichte kann über Glossat II eingesehen werden.

Bei Meldung eines Arbeitsunfalls (Flux6321Message und Flux6322Message) erhalten Sie in der e-Box Ihres Unternehmens bei Annahme ebenfalls ein PDF-Dokument. In diesem PDF-Dokument finden Sie alle Detailangaben der Meldung.