Info

Gegen Ende des zweiten Monats jedes Quartals wird eine neue Version der Anweisungen veröffentlicht. Jede Version umfasst ein Kapitel „Neu in diesem Quartal“. Darin finden Sie einen Überblick über inhaltliche Erneuerungen gegenüber dem abgelaufenen Quartal und per Mausklick erreichen Sie direkt die geänderten Abschnitte in den Anweisungen.

 

In der Rubrik „Zwischenzeitliche Anweisungen“ können Sie Informationen mitteilen, die bei der Veröffentlichung der Quartalsanpassung noch nicht bekannt waren. Wenn Sie in den Anweisungen einen Text lesen, für den nachher eine zwischenzeitliche Anweisung veröffentlicht wurde, gibt es dazu einen Hinweis oberhalb des Texts. Diese Rubrik wird ergänzt, sobald es etwas Neues zu berichten gibt, d. h. nicht zu festen Zeitpunkten. In der Regel werden diese Information in die nächste Quartalsanpassung übernommen.


Allgemeines

Abstimmung der Leitfaden DMFA - DMFAPPL

Weil sich in der Struktur und der zugrunde liegenden Gesetzgebung der Meldungen DmfA und DmfAPPL viele gemeinsame Elemente befinden, werden die Seiten der beiden Leitfaden allmählich aufeinander abgestimmt werden. Es werden Änderungen vorgenommen, ohne dass eine gesetzliche oder administrative Änderung zugrunde liegt. Inhaltlich verändert sich nichts.

Für dieses Quartal wurden Änderungen vorgenommen an den Seiten über

  • Personen (nicht geschützte lokale Mandatsträger, Behinderte)
  • Gehalt (statutarisches Personal des öffentlichen Sektors)
  • beschränkte Sozialversicherungspflicht (privater Sektor, öffentlicher Sektor);
  • Verpflichtungen (Zahlung von Beiträgen, DmfA, Jungarbeitnehmerverpflichtung)
  • Sozialversicherungsbeiträge (betreffendes Quartal, Verjährung)
  • Sonderbeiträge (Betriebsfahrzeuge)
  • Verschiedenes (Bescheinigungen, Aufsicht). 

 

 


Änderungen

Arbeitgeber

Allgemeines

Die gemeinsame Arbeitgeberschaft

 

Die Personen

Der Arbeitsvertrag

Die Arbeitgebergruppierung (Gesetz vom 05. März 2017 - BS vom 15. März 2017).

Für einen Arbeitnehmer, der Leistungen für mehrere Arbeitgeber erbringt, wird das LSS angesichts der anderen Möglichkeiten im Falle einer gemeinsamen Arbeitgeberschaft eine gemeinsame Meldung der Löhne und der Leistungen durch einen der Arbeitgeber nicht mehr akzeptieren.

 

Behinderte Arbeitnehmer und Auszubildende

Erläuterung

 

Freiwillige Feuerwehrleute und freiwillige Sanitäter

Infolge der Entwicklung der Indexziffer der Verbraucherpreise wird es ab dem 4. Quartal 2018 eine Anpassung des Höchstbetrags der Entschädigungen für nicht außerordentliche Leistungen geben.

 

Vereinsarbeiter

Eine nicht sozialversicherungspflichtige Beschäftigung im sozio-kulturellen Sektor oder bei Sportwettkämpfen während des Zeitraums eines Jahres vor Beginn der Vereinsarbeit stellt kein Hindernis dar, um als ‚Vereinsarbeiter‘ beim selben Verein oder derselben Organisation tätig zu sein (Gesetz vom 30. Oktober 2018 - BS vom 12. November 2018).

 

     

Sonderbeiträge

Decava - Höchstbeträge Einbehaltungen

Infolge der Entwicklung der Indexziffer der Verbraucherpreise erfolgte zum 01.09.2018 eine Anpassung der Grenzbeträge für die Berechnung der maximalen Einbehaltung auf die Ergänzungserstattungen.


 

Die Ermäßigungen

Zielgruppenermäßigung - Einleitung

Der Lohncode 852 wird zur Bestimmung der Lohnsumme verwendet, auf die die Zielgruppenermäßigung anwendbar ist.  

 

Zielgruppenermäßigung für Langzeitarbeitssuchende - Übergangsmaßnahmen Wallonien PVP

Die Übergangsmaßnahmen ‚Zielgruppenermäßigung für Langzeitarbeitssuchende im Activa-Plan Prävention und Sicherheit für eine Beschäftigung‘ in Wallonien werden rückwirkend beendet ab dem 01. Januar 2018 (Dekret vom 17. Juli 2018 - BS vom 08. Oktober 2018).


Zielgruppenermäßigung junge Arbeitnehmer – Flandern

Erläuterung

 

Zielgruppenermäßigung Umstrukturierung

Anpassung der Lohngrenzen der Übergangsmaßnahmen in der Wallonischen Region infolge einer Überschreitung des Schwellenindexes.

Erläuterung.

 

Zielgruppenermäßigung Künstler

Anpassung der Untergrenze des Referenzquartalslohns infolge der Erhöhung des GGMMI durch eine Überschreitung des Schwellenindexes.

 

Arbeitsbonus

Infolge der Entwicklung der Indexziffer der Verbraucherpreise erfolgte zum 01. September 2018 eine Anpassung der Lohngrenzen zur Berechnung des Arbeitsbonus.

 

Arbeitnehmerbeitragsermäßigung Umstrukturierung

Anpassung der Lohngrenzen infolge einer Überschreitung des Schwellenindexes. 

 

 

Ausfüllen der DmfA

Beschäftigungszeile

Das Feld ‚Durchschnittliche Anzahl bezuschusster Stunden pro Woche des Arbeitnehmers‘ wird eingeführt für die Meldung der durchschnittlichen Anzahl der Stunden pro Woche, deren Bruttolohn durch die Soziale Maribel finanziert wird. 

 

Basisgehalt - Lohncodes

Der Lohncode 26 wird für die Arbeitgeber im Anwendungsbereich der Sozialen Maribel geschaffen.

 

Zusätzliche Entschädigungen - Lohncodes

Der Lohncode 852 wird für die Meldung der Prämie im Rahmen der Viertagewoche eingeführt (Gesetz vom 19. Juli 2012). Der Lohncode 851 wird nur noch für die Gehaltszulage im Rahmen der freiwilligen Viertagewoche verwendet (Gesetz vom 10. April 1995).


Beschäftigung Erklärungen - Befreiung von der ergänzenden Pension

Ein Code ‚2‘ wird eingeführt für einige fusionierte Gemeinden, die sowohl bei der Gruppenversicherung ‚DIB-Ethias‘ als auch der Gruppenversicherung ‚Provant‘ angeschlossen sind.