Bestimmte Funktionalitäten sind leider nicht verfügbar, da Ihr Browser das Javascript nicht berücksichtigt.
Eine Dimona einreichen

Notfallverfahren: Was müssen Sie bei einem technischen Problem tun?

Sie wollen einen Arbeitnehmer mit Dimona melden, aber die Technik funktioniert nicht. Was nun?

Zuallererst:

Bestehen die Probleme fort? Dann lesen Sie bitte weiter.

Arbeitgeber (provinziale und lokale Verwaltungen ausgenommen)

Sie wollen einen Arbeitnehmer mit Dimona melden, aber Sie haben technische Probleme?

Wählen Sie das für Sie anwendbare Verfahren und gehen Sie wie folgt Schritt für Schritt vor:

Ursache des Problems Was muss ich tun?

Wartung des Portals der Sozialen Sicherheit

  1. Um Störungen durch technische Wartungsmaßnahmen zu vermeiden, berücksichtigen Sie am besten die Benachrichtigungen über die genaue Dauer der Maßnahmen. (Siehe Kalender des Portals.)
  2. Schicken Sie Ihre Meldungen vor den Wartungsarbeiten, oder, falls das nicht funktioniert, sobald sie abgeschlossen sind.

Alle anderen Fälle

  1. Wenden Sie sich bitte an unsere Dienste:
    • Rufen Sie werktags zwischen 8 und 20 Uhr unter der Nummer 02 511 51 51 an, um die Ursache des Problems zu bestimmen.
    • Außerhalb der Büroöffnunsgzeiten schicken Sie uns bitte dieses Formular.pdf - Neues fenster:
  2. Geben Sie Ihre Meldungen ein, sobald das Problem gelöst ist.

Hinweis:

  • Wenn eine Meldung zu spät eingeht, überprüft das LSS, ob der betreffende Arbeitgeber tatsächlich ein technisches Problem gemeldet hat.
  • Ein technisches Problem rechtfertigt nicht automatisch eine verspätete Meldung.