Bestimmte Funktionalitäten sind leider nicht verfügbar, da Ihr Browser das Javascript nicht berücksichtigt.
DmfAPPL per Batch

Einreichen oder Ändern per Batch - DmfAPPL Answer

für: provinziale und lokale Verwaltungen

schließen 01.01.2022: Schrittweises Verschwinden der DmfAPPL

Ab dem 1. Januar 2022 werden die provinzialen und lokalen Verwaltungen in die Prozesse des LSS integriert.

Bitte beachten:

Die Lohn- und Arbeitszeitdaten für die Periode bis einschließlich 4. Quartal 2021 müssen noch in der DmfAPPL gemeldet werden. Dies betrifft die Originalmeldung in Bezug auf das 4. Quartal 2021 sowie eventuelle Änderungsmeldungen für eine Periode bis zum 4. Quartal 2021.

Für die Periode ab dem 1. Quartal 2022 müssen Sie die Lohn- und Arbeitszeitangaben in der DmfA melden.

Dieser strukturierte Bericht informiert über den letzten Stand einer DmfAPPL-Meldung. Je nach Abfrage (DmfAPPL Request) wird sich der Bericht auf die gesamte Meldung oder die abgefragten Elemente beziehen.

  • Wenn die Antwort die Meldung als Ganzes betrifft, wird im Bericht die vollständige letzte Situation beschrieben. Dabei werden eventuell die technischen Identifikationen (PIDs und Versionsnummern) mitgeteilt.
  • Wenn die Antwort ein oder mehrere Elemente im Besonderen betrifft, werden die mitgeteilten Informationen auf diese Elemente begrenzt.
    Falls bei Ihrem Antrag Probleme auftreten, werden diese durch spezifische Codes mitgeteilt (nicht gefundene Meldung, die natürliche Person kann nicht identifiziert werden, usw.).

Weitere Informationen über das Glossar und die XML-Dokumentation des Konsultationsantrags finden Sie unter Techlib.