Bestimmte Funktionalitäten sind leider nicht verfügbar, da Ihr Browser das Javascript nicht berücksichtigt.
Allgemeine Informationen

Wer macht die Erklärung?

Capelo umfasst alle Arbeitgeber des öffentlichen Sektors, die Personal im Dienst haben, das einen Anspruch auf eine Pension einer Pensionsregelung des öffentlichen Sektors haben kann, oder die Arbeitgeber, die den FPD ganz oder teilweise mit der Verwaltung ihrer Pensionsakten beauftragt haben.

Ergänzungen zur Laufbahnakte

Der Arbeitgeber, der seit dem 1. Januar 2011 im Besitz eines Hochschuldiploms als Voraussetzung für eine Einstellung oder Ernennung sein muss, ist verpflichtet, verschiedene Elemente bezüglich des Diploms mitzuteilen.
Der Arbeitgeber, der seit dem 1. Januar 2011 das satzungsgemäße Verhältnis beendet, muss zudem eine Kopie der Verwaltungsakte über die Beendigung des satzungsgemäßen Verhältnisses übermitteln.

Historischen Daten

Der Arbeitgeber (oder sein Rechtsvertreter), bei dem der Arbeitnehmer am 1. Januar 2011 im Dienst ist, ist verpflichtet, bis zu diesem Datum (d.h. bis zum 31. Dezember 2010) alle bisherigen Laufbahndaten zu sammeln und elektronisch zu übermitteln.

Dieser Arbeitgeber wird daher « meldepflichtiger Arbeitgeber » genannt.

Diese Erklärung gilt für alle Arbeitnehmer, die am 1. Januar 2011 im Dienst des meldepflichtigen Arbeitgebers sind, einschließlich der Vertragsarbeiter.