2021-12-14T00:00:00+01:00

Phishing: Fallen Sie nicht darauf herein, dank der Safeonweb-App

14 Dezember 2021 - Es kursieren Phishing-Nachrichten, die sich als Mitteilungen von Regierungsbehörden oder Systemen wie der Sicherheits-App itsme ausgeben. Die neue Safeonweb-App informiert Sie nicht nur über aktuell kursierende, unseriöse Nachrichten, sondern auch über Infektionen, die Ihr Heimnetzwerk gefährden. Safeonweb ist eine Initiative der belgischen Regierung. Die App ist kostenlos.

Wie kann die Safeonweb-App helfen?

Die Safeonweb-App sendet Ihnen eine Warnung, sobald eine neue Bedrohung auf dem Radar erscheint. Sie identifiziert zwei Arten von Problemen:

  • Aktuelle Cyber-Bedrohungen in Belgien, wie etwa Phishing, und
  • Bedrohungen für Ihr Heimnetzwerk (z. B. ein Virenangriff).

Phishing ist eine Technik, um Menschen online zu betrügen. Über gefälschte E-Mails, Websites oder Textnachrichten („Smishing“) versucht ein Betrüger, Ihre persönlichen Daten zu stehlen, um Sie um Geld zu betrügen. Manchmal geben sich Betrüger als das LSS oder eine andere Einrichtung der sozialen Sicherheit aus. Im Gegenzug für Ihre Daten versprechen sie Ihnen eine Prämie oder einen anderen Vorteil. Phishing-Nachrichten werden immer raffinierter, sodass es besonders hilfreich ist, genau zu wissen, vor welchen Nachrichten man sich in Acht nehmen muss.

Um Benachrichtigungen über Bedrohungen für Ihr Heimnetzwerk zu erhalten, müssen Sie Ihr Netzwerk in der Safeonweb-App registrieren.

Sie haben eine verdächtige Nachricht erhalten? Melden Sie dies!

Haben Sie eine verdächtige E-Mail oder Textnachricht erhalten? Bitte melden Sie dies dem Zentrum für Cybersicherheit Belgien unter verdacht@safeonweb.be. Auf diese Weise helfen Sie dabei, auch andere vor betrügerischen Nachrichten zu schützen.

Safeonweb app auf Smartphone

Weitere Informationen

Viele weitere nützliche Tipps, um Phishing zu erkennen, finden Sie auf der Website von Safeonweb. Hier finden Sie auch die kostenlose App für Ihr Smartphone oder Tablet.