Bestimmte Funktionalitäten sind leider nicht verfügbar, da Ihr Browser das Javascript nicht berücksichtigt.
Datenaustausch über SOAP-Webservices

Technische Angaben

Sicherheit – TLS-Verbindung

Auf Transportebene ist der Service Consumer verpflichtet, eine TLS -Verbindung herzustellen. Dadurch kann er die Identität des Service Provider (SOA-Plattform) sicher überprüfen. Transportierte Daten werden durch Verschlüsselung gesichert.

Die Serverzertifikate der SOA-Plattform werden durch die Sectigo Neues Fenster validiert und müssen vom Service Consumer akzeptiert werden..

Chaining

                Sectigo (AAA)  
                |_ USERTRUST RSA CERTIFICATION AUTHORITY
					|_GEANT OV RSA CA 4
        

ou

Chaining

                USERtrust RSA Certification Authority (avec le nom amical «SECTIGO»)  
                |_ |_GEANT OV RSA CA 4
        

Downloaden Sie die Zip-Datei mit den Sectigo-Zertifikaten .zip - Neues Fenster

Hinweis: Die Serverzertifikate werden jährlich erneuert; dies gilt auch für die CA, die Zertifikate ausstellt.

Zur Information: Die Simulationsumgebung dient speziell dazu, Tests durchzuführen, bevor Sie die Produktionsumgebung verwenden.

Sie können die Zertifikate mit einem Browser herunterladen oder über das openssl-commando:

 >> openssl s_client -showcerts -connect services.socialsecurity.be:443

Beispiel mit PICT

Die erste Operation von PICT (checkConnection) hat keine Sicherung auf Nachrichtenebene und daher keinen wsse:Security-Block im SOAP-Header. Sie testen hiermit die SSL/TLS-Verbindung mit der SOA-Plattform.

                <soapenv:Envelope xmlns:soapenv="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/">
                    <soapenv:Header/>
                        <soapenv:Body>
                        <pict:CheckConnectionRequest 
							xmlns:pict="http://socialsecurity.be/PlatformIntegrationConsumerTest/v1" 
                            xmlns:type="http://socialsecurity.be/PlatformIntegrationConsumerTest/types/v1">
                            <type:Message>Hello World</type:Message>
                            <type:Timestamp>2010-02-24T05:32:13</type:Timestamp>
                        </pict:CheckConnectionRequest>
                        </soapenv:Body>
                </soapenv:Envelope>