Bestimmte Funktionalitäten sind leider nicht verfügbar, da Ihr Browser das Javascript nicht berücksichtigt.
Informationen für Netzwerkadministratoren

Über Netzwerke

An wen wende ich mich zwecks einer Netzwerkverbindung?

Um eine Netzwerkverbindung mit dem Extranet der Sozialen Sicherheit zu beantragen, wenden Sie sich an das Contact-Center (02 511 51 51 oder contactcenter@eranova.fgov.be).

Netzwerkverbindungen für Arbeitgeber (provinziale und lokale verwaltungen ausgenommen)

Um dem LSS über FTP strukturierte Berichte zu übermitteln, müssen Sie sich erst mit dem Extranet, dem gesicherten Netzwerk der Sozialen Sicherheit, verbinden.

Mit dem Extranet können Sie über folgende Netzwerkverbindungen eine Verbindung herstellen:

  • Belgacom Explore: eine Netzwerkverbindung von Belgacom
  • Eine gemietete Standleitung (leased line): eine direkte Verbindung des Netzwerks Ihres Unternehmens an das Extranet
  • IPSec-tunnel: eine gesicherte Internetverbindung

Netzwerkverbindungen nur für provinziale und lokale Verwaltungen

Um dem LSS über FTP strukturierte Berichte zu übermitteln, müssen Sie sich erst mit dem Extranet, dem gesicherten Netzwerk der Sozialen Sicherheit, verbinden.

Mit dem Extranet können Sie über folgende sekundäre Netzwerke eine Verbindung herstellen:

  • Publilink
  • Irisnet
  • Cipal
  • Schaubroeck
  • Infrax
  • Publiwin
  • Telenet