Bestimmte Funktionalitäten sind leider nicht verfügbar, da Ihr Browser das Javascript nicht berücksichtigt.
Dateien

Dateigröße

Komprimierung

Große Dateien, die von der Sozialen Sicherheit gesendet werden, können dafür sorgen, dass das System blockiert wird.

Aus diesem Grund hat man beschlossen, alle ausgehenden Dateien (d. h. Dateien, die die Soziale Sicherheit an Sie übertragen möchte), die größer als 50 MB sind (außer den FINO-Dateien), zu komprimieren. Ausgehende FINO-Dateien werden ab 150 MB für das Senden komprimiert.

Die Dateien werden gemäß dem ZIP-Protokoll komprimiert.

Hinweis: Das Komprimieren der Dateien kann u. U. die Bearbeitung strukturierter Nachrichten in Ihrem Unternehmen beeinflussen.

Der Name der ausgehenden komprimierten Datei beginnt mit „CO“ (statt mit „FO“). Die ZIP-Datei enthält eine Datei mit dem Namen FO.XXXX.999999... Diese Datei kann mit den üblichen Dekomprimierungstools oder durch Programmierung über Standardbibliotheken gemäß der verwendeten Sprache dekomprimiert werden.