Bestimmte Funktionalitäten sind leider nicht verfügbar, da Ihr Browser das Javascript nicht berücksichtigt.

Akteure gesetzliche und ergänzende Pensionen

Info

02.03.2021: Start der Online-Plattform PensionStat.be

Möchten Sie zuverlässige und relevante Zahlen zur Rentenstatistik in Belgien einsehen? Dank PensionStat.be ist das jetzt möglich!

Die Online-Plattform PensionStat.be präsentiert aktuelle Zahlen und Statistiken zu Renten in Belgien. Schauen Sie es sich an und erfahren Sie mehr:

  • Wie viele Personen erhalten eine gesetzliche oder zusätzliche Rente, die sich entweder im Aufbau befindet oder ausgezahlt wird,
  • Wie hoch ist die Rente, die diese Personen aufgebaut haben oder beziehen (Mittelwert, Dezil, Median), und
  • Wie diese Renten aufgebaut oder ausgezahlt werden.

Die Daten sind vollständig öffentlich: Ob Sie ein politischer Entscheidungsträger, ein Rentenexperte oder ein Bürger sind, Sie haben die Möglichkeit, die Daten abzurufen.

PensionStat.be (auf Französisch) Neues Fenster ist eine Initiative von Sigedis, dem Föderalen Pensionsdienst und dem Landesinstitut der Sozialversicherungen für Selbständige (LISVS). Sie wird von der FSMA (Financial Services and Markets Authority), dem Föderalen Planbüro und dem FÖD Soziale Sicherheit unterstützt.

10.08.2020: eIDAS: neuer Identifikationsnachweis für das Portal

Seit dem 10. August 2020 können Sie einen Identifikationsnachweis eines anderen EU-Lands nutzen, um sich bei den Onlinediensten der belgischen sozialen Sicherheit anzumelden und dort Vorgänge durchzuführen.

Neuer Identifikationsnachweis

Von nun an ist es möglich, um sich bei den Onlinediensten der belgischen sozialen Sicherheit mit einem neuen Identifikationsnachweis anzumelden: eIDAS. Damit wird es möglich, sich mit einem Identifikationsnachweis eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union anzumelden.

Achtung! Der genutzte Identifikationsnachweis muss allerdings durch die eIDAS anerkannt sein.

eIDAS (Electronic Identification And Trust Services) wurde durch die Europäische Verordnung (EU) 910/2014 ins Lebens gerufen, um grenzüberschreitende digitale Transaktionen zwischen Bürgern der Europäischen Union zu vereinfachen.

Sie möchten mehr dazu erfahren?

Mehr dazu erfahren Sie in den Häufig gestellten Fragen auf der Website des FÖD Politik und Unterstützung Neues Fenster.

  • Pensionskataster

    Kontrollieren, ob es bei der Neueinstellung eines Arbeitnehmers Vorteile oder Prämien gibt, für die Ihr Unternehmen in Betracht kommt

  • DB2P - die Datenbank Zusatzpensionen

    Eine Meldung einreichen oder simulieren für die Datenbank Zusatzpensionen

  • RINA

    Konsultieren Sie RINA für die elektronische Verwaltung und den Austausch von Akten der sozialen Sicherheit zwischen den befugten Einrichtungen der europäischen Länder.

  • Zugangsverwaltung

    Richten Sie Benutzerkonten ein, die Sie verwalten, legen Sie den Empfänger und das Format der Aufgaben in Ihrem Unternehmen fest.

  • e-Box

    Der gesicherte elektronische Briefkasten Ihres Unternehmens. Dort erhalten Sie Aufgaben und Dokumente der Einrichtungen der sozialen Sicherheit.