Bestimmte Funktionalitäten sind leider nicht verfügbar, da Ihr Browser das Javascript nicht berücksichtigt.
Das Konto meines Unternehmens verwalten

Den Versand per strukturierter Berichte konfigurieren

Verfahren für die Konfiguration des Versands per strukturierter Berichte

Das Verfahren für die Konfiguration des Versands per strukturierter Berichte umfasst folgende Schritte:

  • Benennen Sie beim Registrieren der Konfigurationsdaten eines technischen Benutzers einen Ansprechpartner für den Versand per strukturierter Berichte.
  • Wählen Sie den Kanal, auf dem die Daten ausgetauscht werden: SFTP oder FTP.
  • Wählen Sie die Onlinedienste, für die Sie strukturierte Berichte senden möchten.
  • Laden Sie ein gültiges Sicherheitszertifikat.

Durch die Funktion „Strukturierte Berichte“, die unter der Rubrik „Strukturierte Berichte“ der „Zugangsverwaltung für Unternehmen und Organisationen“ verfügbar ist, haben Sie als (Mit-)Hauptzugangsverwalter (Verwalter Zugänge Einheit) oder (Mit-)Zugangsverwalter (lokaler Verwalter), den Versand per strukturierter Berichte zu konfigurieren.

Speziell für provinziale und lokale Verwaltungen

Was den FTP-Kanal betrifft, können die provinziale und lokale Verwaltungen eine feste Verbindung über folgende sekundäre Netzwerke benutzen:

  • Cipal
  • Irisnet: für Arbeitgeber in der Region Brüssel-Hauptstadt
  • Publilink: für alle Gemeinden
  • Schaubroeck
  • Infrax
  • PubliWin

Achtung: Der Onlinedienst „Zugangsverwaltung für Unternehmen und Organisationen“ ist auf dem Portal nur verfügbar, wenn Sie angemeldet sind.