Jugendliche

In Belgien genießen Kinder bis zum 18. Lebensjahr uneingeschränkt Familienbeihilfen. Stirbt ein Elternteil, so werden die Familienbeihilfen automatisch in eine Waisenzulage umgesetzt.

Studieren Ihre Kinder nach dem 18. Lebensjahr weiter?  So haben sie bis zum 25. Lebensjahr oder bis zum Zeitpunkt, an dem sie selbst ein Einkommen erzielen, also nach ihrem Studium weiterhin Anspruch auf Familienbeihilfen.

Wenn ein Jugendlicher sich als Arbeitssuchender einträgt, muss er eine Berufseingliederungszeit durchlaufen. Während der Berufseingliederungszeit können Sie für einen arbeitssuchenden Jugendlichen unter bestimmten Bedingungen Kindergeld erhalten.

Jugendliche, die zu arbeiten beginnen, haben Anspruch auf Jugendurlaub. Im ersten Arbeitsjahr ist der Jugendurlaub ein Zusatz zum unvollständigen Urlaubsanspruch, so dass die gesamte Urlaubsperiode auf 4 Wochen erhöht wird. Statt Urlaubsgeld gewährt das Landesamt für Arbeitsbeschaffung (LfA) dem jugendlichen Arbeitnehmer eine Unterstützung.