Bestimmte Funktionalitäten sind leider nicht verfügbar, da Ihr Browser das Javascript nicht berücksichtigt.

Über die e-Box

Wie öffne ich die e-Box?

Sie öffnen die e-Box Ihres Unternehmens über den Link „e-Box“ im Anmeldebereich oder über den Zugangsbutton im rechten Menü.

Sie können sich mithilfe Ihrer eID oder mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort anmelden.

Was wird in der e‑Box angezeigt?

In der e‑Box Ihres Unternehmens werden Sie hauptsächlich Dokumente, Mitteilungen und Aufgaben vorfinden.

Dokumente

Ein Dokument, das in der e-Box Ihres Unternehmens angezeigt wird, können Sie herunterladen. In der Regel handelt es sich um ein Dokument im pdf-Format, das aber auch in anderen Formaten vorhanden sein kann (.csv., .zip...).

Es gibt zwei Möglichkeiten zur Veröffentlichung:

  1. Im Allgemeinen erhalten Sie ein Dokument in der e-Box, da ein Benutzer des Unternehmens eine Aktion auf dem Portal der sozialen Sicherheit ausgeführt hat.
    Beispiel: multifunktionelle Meldungen (DmfA), Meldungen von Sozialrisiken (MSR).
  2. Daneben gibt es auch „Push-Sendungen“. Das sind Dokumente, die die Einrichtung auf eigene Initiative in der e-Box des Unternehmens veröffentlicht. Es handelt sich daher nicht um Dokumente, die Sie selbst angefordert haben.
    Beispiel: bestimmte DB2P-Mitteilungen (SIGeDIS), Kommunikation über die Gewerkschaftsprämie (nur für provinziale und lokale Verwaltungen), Trillium-Dokumente für den Jahresüberblick über die Beschäftigungsmaßnahmen (LSS).

Meldungen

Bestimmte Dokumente haben lediglich die Form einer „Benachrichtigung“,  die darauf hinweist, dass Ihr Antrag oder Ihre Meldung registriert wurden.

Beispiel: Dimona-Meldungen, MSR-Meldungen usw.

Übersicht der Prozesse

Übersicht des Ablaufs