Bestimmte Funktionalitäten sind leider nicht verfügbar, da Ihr Browser das Javascript nicht berücksichtigt.

e-Box

Die e-Box meines Unternehmens öffnen und abfragen

Wie verwalten Sie den Zugriff auf die Dokumente in der e-Box?

Der Zugangsverwalter (lokale Verwalter) hat Zugriff auf jede Art von Dokument, das an die e-Box Ihres Unternehmens geschickt wird.

Für die anderen Benutzer der e-Box gibt es zwei mögliche Sicherheitsniveaus für den Zugriff auf die Dokumente:

Niveau 1 – Zugriff auf die e-Box

Die mit diesem Sicherheitsniveau geschützten Dokumente sind für alle Benutzer der e-Box des Unternehmens sichtbar.
Prüfen Sie die Liste der Onlinedienste, die Dokumente in Ihrer e-Box veröffentlichen können (auf Französisch) .pdf (Neues Fenster), und das zugehörige Sicherheitsniveau.

Niveau 2 – Zugriff auf die e-Box und den Onlinedienst, von dem das Dokument stammt

In diesem Fall werden die Dokumente durch einen Onlinedienst geschützt. Das bedeutet, dass ein Benutzer Zugriff auf den entsprechenden Onlinedienst benötigt, um solche Dokumente betrachten zu können.

Beispiel: Um Dokumente zu lesen, die vom Onlinedienst DmfA veröffentlicht wurden, benötigt der Benutzer DmfA in seinem Profil.

Der Zugangsverwalter (lokaler Verwalter) kann verschiedenen Benutzern über die Zugangsverwaltung den Zugang zu einem Onlinedienst gewähren.

Prüfen Sie die Liste der Onlinedienste, die Dokumente in Ihrer e-Box veröffentlichen können (auf Französisch) .pdf (Neues Fenster), und das zugehörige Sicherheitsniveau.