Bestimmte Funktionalitäten sind leider nicht verfügbar, da Ihr Browser das Javascript nicht berücksichtigt.
Allgemeine Informationen

Über die öffentliche Mandatare

Folgende Mandatare müssen erwähnt werden für alle öffentliche Mandatare:

  • die im Jahr vor dem Erklärungsjahr tätig waren
  • die in besagtem Jahr nicht entlohnt wurden
  • deren Entlohnung unter dem Freibetrag von 250 Euro lag.

Der Beitrag beläuft sich auf den gesetzlich festgelegten Prozentsatz des den Freibetrag von 250 Euro (pro öffentlichen Mandatar) übersteigenden Bruttobetrags der Entlohnungen, die die Einrichtungen im Jahr vor dem Erklärungsjahr den öffentlichen Mandataren gewährt haben.
Der jährlich zu zahlende Betrag und die Zahlungsmodalitäten werden nach Abgabe der Erklärung elektronisch mitgeteilt werden. Dann werden Sie auch ein Exemplar der Erklärung mit dem zu zahlenden Betrag ausdrucken können.
Prinzipiell muss der Beitrag vor dem 1. Juli eines jeden Jahres eingezahlt werden.
Als Zahldatum gilt der Tag, an dem das Konto des LISVS mit Nummer BE11 6790 0007 2748 kreditiert wird.

Zusätzliche Informationen finden: