Begriff Freistellung von Leistungen

Wenn der Arbeitgeber einen Arbeitnehmer während eines vollen Quartals eine Freistellung von Leistungen gewährt, muss der Arbeitgeber die Situation des Arbeitnehmers in diesem Feld angeben.

Wenn ein Arbeitgeber eine Maßnahme anwenden möchte, die bestimmt, dass der Arbeitnehmer nicht über ein vollständiges Quartal freigestellt werden darf, muss er dies im Falle einer Nichtfreistellung ebenfalls angeben.

 

Diese Angabe spielt eine Rolle bei der Bestimmung: