Seniorenurlaub

Als Arbeitnehmer haben Sie Anspruch auf bezahlten Urlaub. Die Anzahl bezahlter Wochen hängt von der Dauer der Beschäftigung im Laufe des vorhergehenden Jahres ab. Wenn Sie das ganze Jahr gearbeitet haben, stehen Ihnen im darauffolgenden Jahr prinzipiell vier Wochen bezahlten Urlaub zu. Wenn Sie beispielsweise nur sechs Monate gearbeitet haben, wird Ihr Urlaubsanspruch dementsprechend halbiert.

Wenn Sie das 50. Lebensjahr vollendet haben und nach einem Zeitraum von Vollarbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit die Arbeit als Arbeitnehmer im Privatsektor aufnehmen, können Sie Ihren eventuellen unvollständigen Anspruch auf bezahlten Urlaub durch den sogenannten Seniorenurlaub ergänzen. Für die Tage Seniorenurlaub erhalten Sie eine Unterstützung, die 65% Ihrer nach oben begrenzten Entlohnung entspricht