Kindergeld für Frührentner

Was, für wen und wie?

Frührentner können nach sechs Monaten einen Kindergeldzuschlag für die Kinder in ihrer Familie erhalten. Auch die (Stief-)Kinder, die bei ihrem anderen (Stief-)Elternteil wohnen, können Anrecht auf einem Zuschlag haben, vorausgesetzt dieser andere (Stief-)Elternteil hat nicht wieder geheiratet oder wohnt nicht zusammen.

Die Kindergeldkasse überprüft automatisch Ihr Anrecht auf den Zuschlag. Das Haushaltseinkommen darf einen bestimmten Grenzbetrag nicht überschreiten. Dieser Grenzbetrag unterscheidet sich je nachdem:

  • Sie selbst allein mit den Kindern wohnen, oder der andere Elternteil;
  • Sie mit Ihrem (Ehe-)Partner und den Kindern zusammenwohnen.

Die Grenzbeträge finden Sie auf der Webseite der Föderalen Agentur für Kindergeld.