Normale freie ergänzende Pension für Selbständige

Was umfasst die normale freie ergänzende Pension für Selbstständige?

Die freie ergänzende Pension wird zusätzlich zur gesetzlichen Pension, in Form einer Einmalzahlung oder einer Leibrente, bezahlt. Diese ergänzende Pension ist unabhängig von den Sozialversicherungsbeiträgen, die Sie Ihrer Sozialversicherungskasse während Ihrer Laufbahn als Selbstständiger oder als Helfer bezahlen müssen.

Bedingungen

Sie sind Selbstständige(r) und bezahlen die Sozialversicherungsbeiträge hauptberuflich, oder Sie sind mithelfende(r) Ehepartner(in) (Maxi-Statut).

Sie bezahlen einen freiwilligen Beitrag, der aus einem Prozentsatz Ihres Berufseinkommens besteht. Dieser Prozentsatz ist gesetzlich festgelegt.

Was müssen Sie tun?

Sie schlieβen einen Versicherungsvertrag für eine freie ergänzende Pension bei der Sozialversicherungskasse, der Sie Ihre Sozialbeiträge bezahlen, oder bei einer Pensionseinrichtung Ihrer Wahl ab.