Weniger für die Gesundheitsversorgung zahlen

Wie kann ich weniger für die Gesundheitsversorgung zahlen?

Die Krankenpflichtversicherung beteiligt sich an den Kosten für zahlreiche Gesundheitsleistungen, wie Arztbesuchen, Medikamenten, Krankenhauskosten usw. Diese Kostenbeteiligung kann in voller Höhe der offiziellen Gebühr oder auch teilweise erfolgen.

Wenn die Versicherung nur eine Teilkostenerstattung gewährt, übernimmt Ihre Krankenkasse einen Teil der Arztkosten. Der Kostenteil, den Sie selbst als Patient tragen, wird „Eigenanteil“ genannt.

Wir streben ein Gesundheitsversorgungssystem an, das möglichst für viele Personen zugänglich ist, auch denen, die sich in schwierigen Lebensumständen befinden. Aus diesem Grund haben wir eine Reihe von Maßnahmen (auf Französisch) getroffen, damit Sie Ihre Kosten für Gesundheitsversorgung leichter bezahlen können.