Garantiertes Kindergeld

Was, für wen und wie?

Das garantierte Kindergeld wird unter strikter Bedingungen jenen Familien ohne Einkommen gewährt, die kein Anrecht auf andere Familienbeihilfen haben:

  • in Belgien,
  • im Ausland, oder
  • über eine internationale Institution.

Jede Person, die die finanzielle Verantwortung für ein Kind oder einen Jugendlichen (0-25 Jahre) trägt und die sich nicht in einer der folgenden Situationen befindet, kann garantiertes Kindergeld beantragen: Sie dürfen nicht:

  • als Arbeitnehmer oder Selbstständiger, in Belgien oder im Ausland arbeiten (oder sich in einer damit gleichgestellten Situation befinden, zum Beispiel Ferien),
  • arbeitslos, krank, invalide, in Laufbahnunterbrechung, in Haft, in Rente sein,
  • studieren oder behindert sein.

Allein Famifed ist berechtigt, garantiertes Kindergeld zu gewähren. Sie können dieses Kindergeld per Brief, per E-Mail oder per Fax beantragen. Sie können auch eines der FAMIFED-Büros aufsuchen.

Das garantierte Kindergeld wird frühestens ab dem Monat, der ein Jahr vor dem Datum des Antrags liegt, gewährt.