Kindergeld für Hauspersonal

Was, wie und für wen?

Wenn Sie als Haushaltshilfe einen Vertrag mit einer Privatperson geschlossen haben, haben Sie Anrecht auf Geburtsbeihilfe und Kindergeld in der Arbeitnehmerregelung, unter der Bedingung, dass kein anderer Kindergeldberechtigter das Anrecht auf Kindergeld eröffnen kann.

Die Geburtsbeihilfe, das Kindergeld und die eventuelle Adoptionsbeihilfe werden dann von der Kindergeldkasse des Haushaltshilfedienstes gezahlt.

Nur die Föderale Agentur für Kindergeld (FAMIFED) ist für das Hauspersonal zuständig. Bei einer eventuellen Adoption zahlt FAMIFED auch die Adoptionsbeihilfe.