Entlassungszulage

Sie sind Arbeiter, Hausangestellter oder Dienstleistungsscheck-Arbeitnehmer und werden entlassen? Das LfA kann Ihnen eine Entlassungszulage zahlen, selbst wenn die Kündigungsfrist eingehalten oder eine Entlassungsentschädigung gezahlt wurde.

Die Höhe der Zulage hängt von Ihrer Betriebszugehörigkeit und vom Beginndatum Ihres Arbeitsvertrages ab. Diese Zulage ist mit dem Arbeitslosengeld vereinbar.

Der Antrag muss bei einer Zahlstelle gestellt werden.