Kindergeld für Langzeitarbeitslose

Bedingungen

Wenn Sie entschädigter Vollarbeitsloser, Teilzeitbeschäftigter, der in den Genuss einer Entschädigung kommt, oder Frührentner sind, haben Sie während der ersten sechs Monate der Arbeitslosigkeit Anrecht auf das Basiskindergeld. Die Kindergeldkasse Ihres letzten Arbeitgebers zahlt das Kindergeld.

Wenn Sie noch nicht gearbeitet haben und also keine Kindergeldkasse haben, zahlt FAMIFED Ihr Kindergeld.

Ab dem Moment, dass Sie länger als sechs Monate arbeitslos sind, können Sie einen Zuschlag erhalten, unter der Bedingung, dass die Einkünfte Ihres Haushalts einen bestimmten Höchstbetrag nicht überschreiten. Die Kindergeldkasse schickt Ihnen dazu ein Formular.

Wenn Sie nach der Arbeitslosigkeit wieder zu arbeiten beginnen und wenn Sie innerhalb von sechs Monaten wieder arbeitslos oder krank werden, haben Sie sofort Anrecht auf den Sozialzuschlag wie vorher. Die Wartezeit von sechs Monaten betrifft Sie dann nicht.